LILLE LEGAL, eine Kanzlei mit der Kernkompetenz Ausländerrecht

Lille Legal wurde gegründet, um gemeinsam mehr erreichen zu können. Dabei haben
wir den Ehrgeiz immer auf dem neuesten Stand des Ausländerrechts zu sein.

Unser Team setzt sich aus vier dynamischen und multidisziplinären Rechtsanwälten
zusammen, die jeweils auf einem Teilbereich des Ausländerrechts im Besonderen tätig
sind.

Unser Ethos lautet: Professionalität, Gewissen und Menschlichkeit.

Die Anwälte von LILLE LEGAL

Sanjay NAVY

Ich bin seit über zehn Jahren Anwalt und Dozent.

Der Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit bei Lille Legal liegt in der Bearbeitung von Fällen bezüglich Visumsfragen, Aufenthaltserlaubnissen, Einbürgerung und der französischen Staatsangehörigkeit.

Ich praktiziere ebenfalls im Bereich des Familienrechts (Scheidung, internationale Adoption, Eintragung von Änderungen des Personenstands), des Strafrechts (in erster Linie auf Seiten der Opfer) und des Arbeitsrechts (auf Arbeitnehmerseite).

Als ehemaliger Vorsitzender und derzeitiges Mitglied der Kommission zum Ausländerrecht der Anwaltskammer Lille wurde ich 2014 für drei Jahre in den Rat der Anwaltschaft von Lille gewählt.

Ludivine HERDEWYN

Nach einem deutsch-französischen Studium habe ich zunächst in einer Pariser Anwaltskanzlei gearbeitet, die sich auf Ausländerrecht und Staatsangehörigkeit spezialisiert hat. Danach habe ich mich der Kanzlei von Rechtsanwalt Norbert Clément in Roubaix angeschlossen.

Bei Lille Legal bin ich für asyl- und visumsrechtliche Fälle verantwortlich. Darüber hinaus begleite ich ausländische Staatsangehörige bei ihren verwaltungsrechtlichen Anliegen (Präfektur, Verwaltungsgerichte etc.) und übernehme die Verteidigung bei akuten Belangen (Gewahrsam, Abschiebehaft, einstweilige Verfügungen).

Ich kann Sie in allen meine Tätigkeitsbereiche betreffenden Rechtsfragen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch beraten.

Als Mitglied der Kommission zum Ausländerrecht der Anwaltskammer Lille und von Amnesty International Frankreich engagiere ich mich tagtäglich für die Rechte von Ausländern.

Myriam HENTZ

Nach einem internationalen Studium (Frankreich, Deutschland, Großbritannien) habe ich meine Karriere in Straßburg begonnen bevor ich mich der Anwaltskammer in Lille angeschlossen habe.

Bei Lille Legal kümmere ich mich hauptsächlich um Fälle, die Fragen des Aufenthaltsrechts, Sozialleistungen oder Eilverfahren (verwaltungsrechtliche und zivilrechtliche einstweilige Verfügungen, Gewahrsam…) betreffen.

Weiterhin praktiziere ich auch im Bereich des Familienrechts (internationale Scheidungen, Minderjährigenrecht) sowie auf dem Gebiet des Immobilienrechts (Kauf und Übereignung von Immobilien, Mietsachen).

Ich beherrsche sowohl die englische als auch die deutsche Sprache fließend, sodass ich Sie in allen meinen Tätigkeitsbereichen dreisprachig beraten kann.

Seit 2014 bin ich Mitglied der Kommission zum Ausländerrecht und zum Minderjährigenrecht der Anwaltskammer Lille.

Eurielle RIVIERE

Mein Studium habe ich mit einem Master im Bereich der Menschenrechte abgeschlossen. Bevor ich mich einer Kanzlei für Ausländerrecht in Lille anschloss, habe ich über einen Zeitraum von drei Jahren für die Organisation „la Sauvegarde du Nord“ gearbeitet.

Dabei handelt es sich um eine Organisation, die Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aufnimmt und/oder ihnen hilft sich aus einer schwierigen Lebenslage zu befreien (bei psychischen, schulischen, sozialen oder familialen Problemen).

Bei Lille Legal unterstütze ich unbegleitete Minderjährige, vor allem bei ihren Schutzgesuchen. Ich behandele ebenfalls Fälle, die sich auf Visumsfragen, Abschiebung, Ausweisungen und Eilverfahren (einstweilige Verfahren, Gewahrsam, Verhöre) beziehen.

Ich praktiziere auch im Bereich des Familienrechts (Adoption, Anfechtung oder Anerkennung der Vaterschaft, Vormundschaft, rechtliche Betreuung, Scheidungen) und im Bereich des Jugendstrafrechts.

Ich bin Mitglied der Kommission zum Ausländerrecht (2014) und der Kommission zum Minderjährigenrecht (2016) der Anwaltskammer Lille.

Die Rechtsreferendare und Praktikanten von LILLE LEGAL

Wir haben regelmäßig Praktikanten mit unterschiedlichsten fachlichen Hintergründen.
Darüber hinaus bieten wir auch die Möglichkeit, dass Rechtsreferendare ihre Anwaltsstation in unserer Kanzlei absolvieren.

Zur Zeit begleiten wir zwei Rechtsreferendare von der Anwaltschule IXAD in LILLE über einen Zeitraum von sechs Monaten (Februar bis Juli 2018).

Wenn Sie sich bewerben möchten, kontaktieren Sie uns.